Wettbewerbe

Bezirksentscheid Sportklettern

Zwei mal Zweite macht zwei Tickets ins Landesfinale! Beim Bezirksentscheid im Sportklettern in Rosenheim war das Gymnasium Berchtesgaden dieses Jahr wieder mit zwei Mannschaften vertreten: Merle Brust, Stefanie Ertl, Anna Friederich, Nicole Graßl, Jasmin Köppl und Benedikt Riel schlüpften als Team der Wettkampfklasse III in die engen Kletterschuhe, Sina Brust, Franziska Ertl, Nico Fietkau, Sophie Grötzner und Sophia Wittmann starteten in der Wettkampfklasse II. Neu war diesmal der Wettkampfablauf: StD Manfred Mauler vom Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium in Rosenheim hat mit seinem Team einen neuen Wettkampfmodus entwickelt, bei dem die Schülerinnen und Schüler noch mehr als bisher zum Klettern kommen: Mit zwei Leadrouten, einer Speedroute und vier Bouldern in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wurde es so für alle ein abwechslungsreicher Klettertag, an dem für jeden Klettertyp etwas dabei war! Die Berchtesgadener Teams erwiesen sich als echte Allrounder, die in allen Kletterdisziplinen punkten können, und konnten sich mit jeweils einem zweiten Platz das Ticket zum bayerischen Landesfinale am 5. Juli in Rosenheim sichern.

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um Kommentare zu veröffentlichen.

Log in

Konto erstellen